VEGANE PEANUT BUTTER CUPS

Wer die Reese's Butter Cups auch so liebt wie wir, dann haben für euch das perfekte Rezept zum selber machen! Inspiriert bei der lieben Kaya Renz.

Nicht nur lecker und gesund, sondern auch schnell und einfach gemacht!

Diese Zutaten braucht ihr für die veganen & glutenfreien Erdnuss Schoko Cups:

  • 250 g Nüsse 
  • 200 g Datteln
  • 10 Aprikosen 
  • 50 g Haferflocken 
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL zuckerfreier Kakao

Füllung:

  • Erdnussmuß 

Toping: 

  • Zartbitter Glasur 

Zubereitung: 

1. Für den Boden müsst ihr alle Zutaten in den Mixer geben. Anschließend die zerkleinerte Masse in eine Cupcake Form geben und etwas eindrücken. Nun den Boden für ein paar Minuten in den Kühlschrank legen. 

2. In der Zwischenzeit lasst ihr die zartbitter Glasur über einem Wasserbad schmelzen.

3.  Nun gebt ihr ein Löffel Erdnussmuß mittig in jeden Cup ein und anschließend mit geschmolzener Glasur übergießen.

Jetzt nur noch die Cups im Kühlschrank kühlen lassen und voilà! Fertig sind eure veganen selbstgemachten Erdnuss Schoko Cups😍

Lasst es euch bei einem gemütlichen Abend mit euren Liebsten schmecken🎄🤍